DevStorage ASN

Das DevStorage ASN 210633

Seit Okotober 2021 besitzt DevStorage® seine eigene Autonome System Nummer mit der Nummer 210633.

Es handelt sich dabei um eine weltweit einmalige Nummer, welche den Weg zu den AS Inhabern definiert. Die Größe und Komplexität des Netzes ist dabei unabhängig.  

 

Wann kommt es zum Einsatz?

Die ASN wird hauptsächlich als Parameter für das BGP-Protokoll genutzt. Der ASN ist dabei das Schlüsselelement für die BGP Routenlegung. 

BGP kümmert sich um die Bekanntgabe und den Empfang von IP-Netzwerken. Ebenfalls werden die ASN-Informationen dazu genutzt, damit Router wissen, wie sich welche Route erreichen können.

Die Ursprungs-ASN, in der sich ein IP-Präfix befindet, wird als „originating ASN“ bezeichnet.

ASNs sind eindeutige 16-Bit Nummern zwischen 1 und 65534 oder 32-Bit-Nummern zwischen 131072 und 4294967294. So liegt DevStorage mit seinem ASN 210633 also im 32-Bit-Nummern-Bereich, sowie alle neu zugewiesenen Nummern.

Was macht DevStorage mit seinem ASN?

DevStorage® routet mithilfe seines ASN mehrere tausend Adressen in verschiedene Rechenzentren, durch welche die Produkte unserer Kunden mit Adressen versorgt werden. 

Mehr Informationen zum Netzwerk von DevStorage kann man hier lesen: Network

Ausfallsicherheit

DevStorage ist mit seinem ASN multihomed, also aus aus Gründen der Ausfallsicherheit über mehrere Links an mindestens zwei verschiedene Provider angeschlossen.